Mit 0:1 Toren unterlag die zweite Mannschaft zu Hause im Spitzenspiel gegen die Elf des TuS Lörrach-Stetten. Der Erfolg der Gäste war nicht ganz unverdient, unter anderem trafen die Lörracher Vorstädter noch dreimal das Aluminium. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok