Ball Internet 150x151

 

Die Erste verliert auswärts auf schwer bespielbaren „Rasen“ mit 4:1. In der 17. Minute konnte man durch Heiko Barschdorf in Führung gehen. Danach hatte Manuel Diodene eine Riesen-Chance zum 2:0. Vor und nach der Halbzeit musste man einen Doppelschlag von Sandro D Accurso hinnehmen. Anschließend spielten beide Mannschaften mit offenem Visier, wobei die Erzinger die klareren Tor-Chancen hatten und diese auch nutzten.

 

Spielbericht und Interview Simon Diodene

AD4A4684
Fotos von Wolfgang Schäuble

 

Die Zweite trennte sich im Spiel gegen den TuS Binzen mit 2:2. Nach dem späten Ausgleich (88. Minute) durch Fabi „Panenka“ Zimmermann, hatten Pascal „Eisen“ und Peter Waßmer sogar noch den Siegtreffer auf dem Fuß.

 

Go to top