Und….haben Sie ihn auch plumpsen gehört? Diesen riesigen Stein, der letzte Woche den Spielern und Trainerteam nach dem 5:1 Auswärtssieg in Geisslingen vom Herzen gefallen ist? Nach Wochen der Tristesse, war die gezeigte Leistung in Geisslingen nicht unbedingt zu erwarten. Unser Team trat in allen Mannschaftsteilen kompakt – und nach dem 2:0 – so selbstbewusst auf, wie man es lange nicht gesehen hat. Imposant war auch Art und Weise des Auswärtserfolges. Mit einem Heimsieg will man am Sonntag sich weiter vom Tabellenende entfernen.

Ein leichtes Spiel wird es auf keinen Fall, da die Gäste überraschender Weise, aber völlig verdient, dem Tabellenführer FC Schönau eine 4:1 Niederlage zufügte. Wir dürfen uns auf ein spannendes Spiel freuen. Nicht zur Verfügen stehen werden Joni Arnold (Achillessehne), Andreas Schatz (Zerrung), Daniel Schäuble (Urlaub) und Simon Diodene (Gelb/Rot gesperrt).

gross IMG 2690Michi Flad will auch gegen Wehr einnetzen und die nächsten drei Punkte einfahren. Foto: fc-geisslingen.de

Stadionheft TuS vs FC Wehr

Weitere Spiele am Sonntag:

TuS III – SV Istein II 10:30 Uhr
SV Eschbach – SG Damen II 12:30 Uhr
SV Görwihl – SG Damen I 13:00 Uhr
SC Haagen – TuS II 15:00 Uhr
SG Murg – SG A-Junioren 17:00 Uhr