Ball Internet 150x151

Die Zweite bleibt weiterhin ungeschlagen und ohne Punktverlust. Zuhause gewann man souverän mit 3:1 gegen die SG Grenzach-Wyhlen. Dabei gelang David Asal sein Debuttor für den TuS per Kopf.

Die Erste trennte sich 0:0 beim FC Zell. Torchancen seitens des TuS waren eher Mangelware. Kurz vor Schluss hatte jedoch Michi Flad die beste Chance zur Führung. Sein Schuss landete jedoch nur am Querbalken. Im Gegenzug vergab der Zeller Stürmer Ralf Kiefer völlig freistehend vor dem Tor eine 100-prozentige Chance.

Die SG Damen gewannen ihr letztes Testspiel mit 3:1 gegen den SV Au-Wittnau.

Go to top