Das zweite Saisonspiel gegen den FC Wallbach wurde mit 2:1 verloren. In einer hitzigen aber nicht unfairen Partie, verlor man das erste Mal seit November 2016 wieder mal ein Heimspiel. Sicherlich wäre ein Unentschieden drin gewesen, da man gegen Ende genug Chancen inkl. 3 abgepfiffen Tore (Abseits oder Foulspiel) hatte.

Spielverlauf

Nun gilt es das Spiel schnell abzuhaken, da es nächste Woche in eine "Englisch-Woche" geht. Am Donnerstag empfängt man Zuhause um 20:00 Uhr den Titelfavoriten FV Lörrach-Brombach II.